ems-Volontäre gestalten Morgenmagazin auf 88vier

Nach sieben Wochen intensivem Radio-Training präsentieren die 16 Volontäre der ems - Electronic Media School ihr selbst entwickeltes Morgenmagazin Early Bird. Das Motto lautet: Berlin, Mitte 20, kreativ und voller Potenzial.

Vom 2. bis 11. September 2014 gestalten die diesjährigen Volontäre der ems – Electronic Media School zwei Wochen lang ein Live-Radioprogramm auf 88vier. Das Morgenmagazin Early Bird hat das Lebensgefühl der Mittzwanziger zum Thema. Unter Anleitung von ems-Trainerin Sabine Dahl, die gerade für den Deutschen Radiopreis 2014 in der Kategorie "Beste Moderatorin" nominiert wurde, haben die Volontäre zu diesem Themenschwerpunkt Live-Reportagen und Studiogespräche konzipiert.

In der Serie "Jein" wird es beispielsweise um Grundsatzfragen gehen, die sich Menschen mit Mitte 20 stellen: Wie finde ich einen Job, der zu mir passt? Will ich eine Familie gründen? Oder ist mir meine Freiheit lieber? Mitte 20 sein heißt auch, der Generation Digital Native anzugehören. Deswegen dürfen Netzthemen natürlich nicht fehlen. Das Redaktionsteam wird neue Apps testen, sich zu wichtigen Hashtags austauschen und Datenschutz im Netz diskutieren. Musikalisch begleitet wird das Programm von Elektronik, Pop, Funk und Hiphop. Gesendet wird aus zwei voll ausgestatteten Hörfunk-Studios der ems. 

Der 9. Jahrgang der Electronic Media School ist vom 2. bis 5. und 8. bis 11. September 2014 täglich von 07:00 bis 11:00 Uhr in Berlin auf 88,4 MHz, in Potsdam auf 90,7 MHz und per Live-Stream auf www.ems-babelsberg.de und www.88vier.de zu hören. Die UKW-Sendezeit wurde von multicult.fm, Kiez.FM und ByteFM Berlin zur Verfügung gestellt.

Die Highlights der Sendungen zum Nachhören:

Sendung vom 2. September 2014 mit den Themen: +++ Mittagssnacks in Berlin: von ultra-vegan bis megafrittiert +++ Der digitale Haushalt: total vernetzt +++ U-Bahn-Musik im Selbstversuch: Wieviel Geld erspielt Reporter Tom? +++

Sendung vom 3. September 2014 mit den Themen: Alles schick in Kreuzberg?! Das Buch "Lost in Gentrification" +++ Ausverkauf mit dem eigenen Körper: Von Samenspendern und Versuchskaninchen +++ Musik gegen die Epidemie: Ebola-Songs aus Liberia +++

Sendung vom 4. September mit den Themen: Auf YouTube Geld verdienen +++ Vom Trauma der Flucht +++ Cross Fit & Purzelbäume

Sendung vom 5. September mit den Themen: Headbangende Winkekatzen auf der IFA +++ RÜFÜS / RÜFÜS DU SOL, die Chartstürmer aus Sydney +++ die Tricks der Berliner Fahrkartenmafia

Sendung vom 8. September mit den Themen: Containern an der Ekelgrenze +++ Im Schwarztaxi von Club zu Club +++ 30 Tonnen Äpfel - handgepflückt

Sendung vom 9. September mit den Themen: Wagenburg: Früher Drogen, heute Spießer +++ Streaming Kills The TV Star? +++ Reporter lernt gruseln

Sendung vom 10. September mit den Themen: Berliner feiern neues iPhone +++ Selfie mit der dänischen Königin +++ Unterwegs mit einem Rad-Kurier

Sendung vom 11. September mit den Themen: 365 Tage im Jahr Sex +++ Kokain, Meth und Hasch im Netz +++ Interview mit Sänger Clueso

Ein Blick hinter die Kulissen:

ERROR: no subpages found.
loading