88vier: neue Programmstruktur ab Oktober 2016

Neue Programmstruktur für 88vier! Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in einer Sitzung am 14. September 2016 über die neue Verteilung der Sendezeiten entschieden. Die neue Programmstruktur tritt ab 1. Oktober 2016 in Kraft.

Mit dem Wechsel von ALEX RADIO auf die UKW-Frequenz 91,0 MHz (Berlin) zum 1. Oktober 2016 wurden umfangreiche UKW-Sendezeiten frei. Der Medienrat der mabb hat daher den aktuellen 88vier-Radioveranstaltern BLN.FM, Colaboradio, Freies Radio Potsdam frrapóOhrfunk, Pi Radio, Studio Ansage, radiomobil und reboot.fm die Möglichkeit gegeben, gemeinschaftlich eine neue Programmstruktur für das Radioprojekt 88vier zu entwickeln. In den vergangenen Wochen konnten die nichtkommerziellen Radiogruppen sich auf ein Übergangskonzept einigen und haben eine neu Programmstruktur entwickelt.

Die Übersicht zur neuen Programmstruktur ab 1. Oktober 2016 gibt es hier.

Mehrmabb.de
Teilen
Reboot.FMReboot.FM
PiRadio am FreitagPiRadio am Freitag
OhrfunkOhrfunk
BLN.FM auf 88vierBLN.FM auf 88vier
radiomobil Berlinradiomobil Berlin
FrrapoFrrapo
Studio AnsageStudio Ansage
ColaboradioColaboradio
...
...
...
...
loading