Neue Programmstruktur ab 21. Mai 2016

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat am 19. April 2016 die neue Programmstruktur des Projekts 88vier beschlossen. Start der neuen Programmstruktur ist der 21. Mai 2016.

BLN.FM, ByteFM Berlin, Ohrfunk, Pi Radio, reboot.fm, radiomobil und ALEX RADIO senden weiterhin ihr Programm auf der 88vier. Auch dem beantragten Community-Radiobereich von colaboradio, Freies Radio Potsdam (ffrapó) und Studio Ansage hat der Medienrat zugestimmt.

multicult.fm und KiezFM können künftig bei ALEX RADIO senden. ALEX RADIO wurde dazu zusätzliche Sendezeit eingeräumt, die bei Bedarf von den beiden Veranstaltern genutzt werden kann.

Die ab dem 21. Mai 2016 geltende neue Programmstruktur von 88vier kann hier abgerufen werden. Die Sendeerlaubnisse werden erneut für zwei Jahre ausgestellt.

Sendezeitenverteilung

ALEX RADIO:

  • Montag bis Sonntag, jeweils von 6:00 bis 10:00 Uhr
  • Montag bis Freitag, jeweils von 12:00 bis 19:00 Uhr
  • Samstag und Sonntag, jeweils von 14:00 bis 19:00 Uhr

Pi Radio:

  • Mittwoch, von 19:00 Uhr bis Donnerstag 6:00 Uhr
  • Donnerstag, von 19:00 Uhr bis Freitag 6:00 Uhr
  • Freitag, von19:00 bis 0:00 Uhr

BLN.FM:

  • Samstag und Sonntag, jeweils von 13:00 bis 14:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Montag, jeweils von 0:00 bis 6:00 Uhr

ByteFM Berlin:

  • Montag bis Freitag, jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr

Ohrfunk:

  • Samstag und Sonntag, jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr

radiomobil:

  • Samstag und Sonntag, jeweils von 12:00 bis 13:00 Uhr

reboot.fm:

  • Samstag und Sonntag, jeweils 19:00 bis 0:00 Uhr

colaboradio, ffrapó und Studio Ansage innerhalb des Community-Radio Bereichs:

  • Montag, von 19:00 Uhr bis Dienstag 6:00 Uhr
  • Dienstag, von 19:00 Uhr bis Mittwoch 6:00 Uhr
Mehrmabb.de
Teilenshare on facebookshare on twittershare by email
Reboot.FMReboot.FM
Pi RadioPi Radio
OhrfunkOhrfunk
BLN.FM auf 88vierBLN.FM auf 88vier
radiomobil Berlinradiomobil Berlin
FrrapoFrrapo
Studio AnsageStudio Ansage
ColaboradioColaboradio
...
...
...
...
loading