Hidden Garden Stories

Post in Englisch on the linked website.

Datscha Radio ist eine temporäre und mobile Radiostation. In ihr vereinen sich Radiokunst, Gärtnerei und Gastfreundschaft. Sie lässt Pflanzen klingen, Kompost rülpsen und Käfer wispern: Kreativ, interdisziplinär und offen für alle, verwandelte Datscha Radio die Privatesse des Schrebergartens in einen öffentlichen Kunst- und Kommunikationsort.

Gesendet wurde vom 25. bis 29. August 2017 direkt aus dem Wintergarten der Parzelle 665 des Garten-und Siedlervereins Einigkeit e.V. in Pankow-Rosenthal.
Akteur*innen aus der internationalen Radiokunstszene, Gärtner*innen und Imker*innen, Utopist*innen und Aktionist*innen erforschten je auf ihre Weise die botanische Intelligenz, diskutierten über die Ökologien, Ökonomien und die Zukunft des Gärtnerns  – und lauschten dem Klang des Gartens.

Ein paar Eindrücke und Erinnerungen gibt es in den Hidden Garden Stories von Shanti Suki:

"For Datscha Radio 17 I created an extended version of Hidden Stories. Hidden Garden Stories includes interviews with community garden empowerment projects and considers the garden as a critical site of remembrance and history. Here is a compilation of the featured interviews, with members of the Gärtnerei and its Summer school, Jessica Lauren Elizabeth Taylor and her current project, Mutter Erde and Kantha Venugopal Osman and West Park."

Datscha Radio wurde 2017 gefördert vom Bezirksamt für Kultur und Wissenschaft Pankow und realisiert in Verbindung mit colaboradio, reboot.fm und dem Pi Radio Verbund Berlin. Weiterer Sponsor ist das Bildungswerk der Heinrich Böll-Stiftung.

Foto: Gabi Schaffner, via datscharadio.de

Reboot.FMReboot.FM
Pi RadioPi Radio
OhrfunkOhrfunk
BLN.FM auf 88vierBLN.FM auf 88vier
radiomobil Berlinradiomobil Berlin
FrrapoFrrapo
Studio AnsageStudio Ansage
ColaboradioColaboradio
...
...
...
...
loading